MO - FR  9:00 - 18:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

0 29 32 / 4 95 96 00

Komplexhomöopathie

Die Komplexhomöopathie hat sich aus der klassischen Homöopathie „Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt“ entwickelt.
Im Gegensatz zur klassischen Homöopathie, bei der Einzelmittel verwendet werden, handelt es sich bei der Komplexhomöopathie um eine Kombination aus mehreren Einzelmitteln.

Diese Kombinationspräparate sind häufig niedrig potenziert und entfalten ihre Wirkungsweise daher überwiegend auf der energetischen (körperlichen) Ebene. 
Liegt im Organismus ein energetisches Ungleichgewicht vor (die Energie kann nicht ungehindert fließen), kann es zu körperlichen Symptomen kommen, welches mittels der Komplexhomöopathie korrigiert werden kann.

Der Komplexmittel – Einsatz erfolgt erst nach einer klinischen Diagnose, d. h. wenn körperliche Symptome vorliegen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Details anzeigen Wenn Sie nicht einverstanden sind, werden keine Cookies verwendet und die Website funktioniert nicht einwandfrei.